»nach und nach werden
die Dinge zur Ruhe kommen und ganz natürlich ihren Platz finden«